Olywelt

Die Olywelt e.G. ist eine Genossenschaft, die mit dem Ziel gegründet wurden, die hohe Wohnqualität des Olympiadorfs dadurch zu erhalten und weiter zu verbessern, indem die Nahversorgung weiter verbessert wird. Dazu sollen die Läden der Olympiadorf-Ladenstraße in einer Hand vereint werden, um auf die Besetzung und äußeres Erscheinungsbild der Geschäfte Einfluss nehmen zu können.  Daneben berät die Olywelt Ladenbetreiber*innen und Eigentümer*innen mit dem Ziel, einen möglichst attraktiven Branchenmix zu erhalten.

Die Olywelt e.G. wurde 2012 aus der „Ladenstraßen-Gruppe“ der EIG heraus gegründet. Mitglieder sind weit überwiegend Einwohner*innen des Olympiadorfs, unabhängig davon, ob sie selbst Wohnungseigentum besitzen oder zur Miete wohnen.

Der Vorstand besteht aus:

  • Dr. Till von Feilitzsch (Physiker), Vorsitzender,
  • Annette Frobenius (Rechtsanwältin), Stellv. Vorsitzende und
  • Sigrid Evers (Architektin)

Der Aufsichtsrat besteht aus:

  • Markus Wotruba (Einzelhandelsberater), Vorsitzender,
  • Florian Eichmann (Biologe) und
  • Manuela Feese-Zolotnitski (Informatikerin).